Seminar Blog

Seminare mit Wellness verbinden

Wenn man nach einem guten Seminarhotel sucht, dann wird man schnell entdecken, dass die meisten Seminarhotels auch Wellnesshotels sind. Dies hat durchaus einen guten Grund. Zum einen können in der Nebensaison die leeren Betten mit Seminarteilnehmern aufgefüllt werden. Und zum anderen harmonieren Seminare und Wellness sehr gut. Schließlich wohnt ein gesunder Geist nur in einem gesunden Körper, wer seinen Geist fordern will, muss auch seinem Körper Gutes tun.

Ein Wellnesshotel hält zudem meist sowieso schon die nötige Infrastruktur bereit, die für Seminare benötigt wird. Seminarräume mit den elektronischen Standards wie Beamer, TV-Anlagen, Laptops usw. werden für ein erfolgreiches Seminar ebenso benötigt wie ein großer Raum für gemeinsames Essen. Nach einem anstrengenden Seminartag kann man gemeinsam in der Sauna abschalten, sich eine Massage gönnen und das mehrgängige Dinner genießen. Schickt ein Unternehmen seine Mitarbeiter auf ein Seminar, so soll auch das Drumherum stimmen, gemeinsame Aktivitäten in entspannter Atmosphäre heben das Betriebsklima und die Mitarbeitermotivation.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Kommentar schreiben

Dein Kommentar